bahnhofsmission hamburg 2018-06-08T18:25:13+00:00
Loading...

Was wir tun

Manchmal gerät das Leben aus der Spur. Dann brauchen Menschen Hilfe. Die Mitarbeitenden der Bahnhofsmission in Hamburg helfen jedem. Sofort. Ohne Anmeldung, ohne Voraussetzung und gratis. Hunderttausende kommen jeden Tag in Hamburg an und fahren von dort ab. Die Bahnhofsmission hilft bei kleinen und größeren Problemen des Alltags: Auskünfte, ein warmer Platz zum Verweilen, Umsteigehilfe oder verlorene Fahrkarten.

Was wir bieten

  • Umsteigehilfen (über Website anfragbar)
  • Beratung bei sozialen Problemen, Krisen und materieller Not
  • Vermittlung in Hoffnungsorte und das Hilfesystem

Axel Mangat (Leitung)

Bahnhofsmission bedeutet immer wieder die Chance, menschliche Vielfalt im direkten Kontakt zu erleben. Jede dieser Begegnungen ist einmalig und wertvoll – Für den Nächsten in Not da zu sein, ohne zu wissen, wer es sein wird und was die Person bewegt. Gott ist den Menschen oft näher, als wir glauben.

Jetzt spenden!

Bahnhofsmission bedeutet immer wieder, die Chance, menschliche Vielfalt im direkten Kontakt zu erleben. Jede dieser Begegnungen ist einmalig und wertvoll – Für den Nächsten in Not da zu sein, ohne zu wissen, wer es sein wird und was die Person bewegt. Gott ist den Menschen oft näher, als wir glauben.

Axel Mangat, Leitung der bahnhofsmission hamburg
Jetzt spenden!

Adresse

Steintorwall 20
20095 Hamburg

zur Karte

Öffnungszeiten

Rund um die Uhr
365 Tage im Jahr

Kontakt

T: + 49 (0) 40 39 18 44 00
F: + 49 (0) 40 39 18 44 50

hamburg[at]bahnhofsmission.de

Spendenkonto

Bahnhofsmission Hamburg
Evangelische Bank e. G.
IBAN: DE19 5206 0410 0006 4189 29
BIC: GENODEF1EK1

Jetzt den hoffnungsorte Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie mit unserem Newsletter regelmäßige Informationen über die hoffnungsorte, Veranstaltungen und weitere Publikationen.

Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Einwilligung jederzeit widersprechen.