Laden...

schulhafen – bildung entdecken

Dringend gesucht:

Erfahrene Deutschlehrer*Innen!

Der schulhafen ist eine Einrichtung der hoffnungsorte hamburg und richtet sich mit seinem Angebot an Menschen ohne Wohnung oder Obdach, an Menschen mit Armutserfahrung und Menschen mit internationaler Geschichte. Der schulhafen bietet diesen Menschen niedrigschwellige Bildungsangebote und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Hier gibt es z. B. die Möglichkeit Deutsch zu lernen, gemeinsam Einzukaufen und zu Kochen, zu Nähen, an einem kreativen Schreibkurs teilzunehmen, Museen zu besuchen, an gemeinsamen Ausflügen teilzunehmen, sich künstlerisch auszudrücken, an einem Trommelkurs teilzunehmen und vieles mehr!

Der schulhafen sorgt für Gemeinschaft, stärkt das Selbstbewusstsein, fördert Interessen und Ausdrucksformen und sorgt für Struktur. Im schulhafen stehen einmal nicht die Defizite und Probleme im Vordergrund. Hier kann man ins Gespräch kommen, sich ausprobieren und Neues lernen.

Eine wichtige Säule für den schulhafen sind die Deutschkurse, weil viele unserer Besucher*nnen aus anderen Ländern kommen.

Was wir erwarten:

Einen freundlichen, respektvollen und geduldigen Umgang mit unseren Schüler*Innen und natürlich Erfahrung im Unterrichten von Deutsch als Fremdsprache.

Was wir bieten:

Honorar € 25.– pro Stunde (eine halbe Stunde Vorbereitungszeit pro Kurs wird ebenfalls vergütet) und ein freundliches Arbeitsklima, das sich am Gebot der christlichen Nächstenliebe orientiert.

Unsere Kurse finden derzeit mit reduzierter Zahl von Teilnehmenden statt; (max. 6 Personen) und unter unbedingter Beachtung der Corona-Schutzmaßnahmen!

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

Catherine Thompson und Gudula Ambrosi

schulhafen Projektleitung

schulhafen@hoffnungsorte-hamburg.de

www.hoffnungsorte-hamburg.de

Mobil 01525 746 18 68

Jetzt den hoffnungsorte Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie mit unserem Newsletter regelmäßige Informationen über die hoffnungsorte, Veranstaltungen und weitere Publikationen.

Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Einwilligung jederzeit widersprechen.